Haus Rafael Pielenhofen Angelika Meine Erfahrung
Meine Erfahrung
Angelika
Haus Rafael Pielenhofen Erfahrungen Angelika

Als ich 17 Jahre alt war erlebte ich Gottes direktes Eingreifen zum ersten Mal. Ich hatte mich selbst in eine äußerst prekäre Lage gebracht, aus der ich mich nicht mehr befreien konnte und es war auch sonst niemand da, der mir hätte helfen können. In diesem letzten Moment rief ich nach Gott und er rettete mir buchstäblich im letzten Augenblick das Leben!

 

Jedoch wusste ich nicht, dass Gott nicht nur für Ausnahmesituationen da ist, sondern dass Er sich auch für meinen Alltag interessiert. Also lebte ich weitere 5 Jahre ohne Ihn! Als ich dann mit meinem zweiten Kind schwanger war, fragte mich eine Freundin, ob ich sie in den neu gegründeten Bibelkreis unserer Pfarrgemeinde begleiten wolle, da sie sich alleine nicht traute.

 

Also ging ich mit ihr dort hin - sie kam nie wieder und ich blieb!

 

Dort haben wir zusammen in der Bibel gelesen und ich erfuhr immer mehr darüber, wer Jesus war, wozu er kam und was seine Botschaft ist. Außerdem sprachen wir darüber, welche Bedeutung dies für uns heute habe.

 

Da ich ein Praktiker bin, muss ich die Theorie auch ausprobieren um zu sehen ob es wirklich funktioniert. Und so machte ich meine erste bewusste konkrete Erfahrung mit Jesus.

Es hieß in der Bibel, dass Er Frieden gebe und so dauerte es nicht lange - ich war durch eine immer wieder kehrende Situation in meiner damaligen Ehe auf 180 - und mir fiel dieses Bibelwort ein und ich dachte bei mir, Jesus jetzt brauch ich Deinen Frieden! Und, ich konnte es kaum glauben: weg war die Wut! Wow - einfach so, in einem Augenblick!

 

Das war der Beginn einer inzwischen über 30-jährigen Freundschaft mit Jesus. Und ich kann sagen, ich habe keinen einzigen Tag davon bereut. Mein Vertrauen auf Jesus zu setzen, war und ist mein größter Schatz.

 

Es gibt einen Satz in der Bibel, da steht: Ich bin gekommen um Gefangene freizusetzen (Jesaja 42,7) und das ist es was ich erlebe: Jesus holt mich heraus aus Egoismus, Lieblosigkeit, Stolz einfach aus allem was mein Herz gefangen hält und setzt mich frei